Verdacht auf PSSM2/ Hilfestellungen

Du bist Dir unsicher, ob Dein Pferd PSSM2 haben könnte und findest niemanden der Dir Fragen beantwortet oder Dir hilft.

Dann melde Dich gerne bei mir.

Ich bin selber betroffene Pferdebesitzerin und kenne dieses Gefühl, keine kann einem wirklich helfen. Nach einer Odyssee von Tierärzten, Trainern, Hufschmieden und Therapeuten ist man oft nicht schlauer. Oft denkt man, ja jetzt haben wir es und prompt kommt das Problem wieder. Man zweifelt und ist verzweifelt. 

Was kannst Du von mir erwarten? 

Ich höre Dir zu und mache mir ein Bild von Deinem Pferd. Schaue es mir in der Bewegung an und wie es gehalten wird, auch das Pedigree kann interessant sein.  

Helfe Dir dabei den Test zu beantragen und wenn das Ergebnis da ist, stehe ich Dir mit meinen anderen Angeboten gern zur Verfügung. 

Mir liegt das Thema PSSM2 sehr am Herzen, deshalb berechne ich für dieses Treffen 30 € inkl. Anfahrt innerhalb von 10 Kilometern. Der Termin ist oft sehr zeitintensiv und ich hoffe da auch Dein Verständnis.

Solltest Du eins meiner anderen Angebot danach buchen, bekommst Du von mir 50% der Kosten gutgeschrieben.

Die 30 € sind sofort und in bar vor Ort fällig.